Rolf Frauenfelder:

hat über 20 Jahre Erfahrung in den verschiedensten Bereichen des Kapitalmarktes. Nach seinem Abschluss in Volkswirtschaft an der Universität Zürich, betreute er anspruchsvolle Kunden im Bereich Vermögensverwaltung und war als Fondsmanager tätig. In einem börsenkotierten Unternehmen sass er im Verwaltungsrat. Eigene unternehmerische Erfahrungen sammelte er in mehreren Startups in und ausserhalb der Finanzindustrie. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Aikido (japanische Form der Selbstverteidigung), Schach und Yoga.
Dank seiner mathematischen Fähigkeiten spielt er erfolgreich Poker.

Tobias Rauber:


war mehrere Jahre beim Schweizerischen Bankverein in Zürich im Bereich Institutionelle Anleger (Versicherungen, Pensionskassen) tätig. Nachher gründete er sein eigenes Unternehmen im Bereich Vermögensverwaltung. Grosse Erfolge verzeichnete er im Fondsmanagement eines international anlegenden Anlagefonds (Aktien weltweit), der von Morningstar mehrmals mit der Höchstnote ausgezeichnet wurde. In seiner Freizeit liest er gerne und sammelt seltene Bücher und Autographen. Volleyball und Skifahren gehören zu seinen bevorzugten Sportarten.

 

Dynamic Value AG: Rolf Frauenfelder und Tobias Rauber lernten sich an der Universität Zürich kennen. Eine anfänglich lose Zusammenarbeit führte zur Gründung der Vermögensverwaltungs-Boutique Dynamic Value AG im Frühling 2008. Zu Beginn wurde neben dem Hauptzweck Dienstleistungen im Bereich Vermögensverwaltung, das Verwalten eines weltweit anlegenden Aktienfonds, betrieben.

Die Dynamic Value AG ist Mitglied der Selbstregulierungsorganisation VQF (Verein zur Qualitätssicherung von Finanzdienstleistungen) und der Branchenorganisation für unabhängige Vermögensverwalter (BOVV).